Dienstag, 16.07.2024

Dow Jones erreicht 40.000er-Marke

Empfohlen

Elena Fischer
Elena Fischer
Elena Fischer ist eine engagierte Reporterin, die mit ihrem feinen Gespür für soziale Themen und ihrem unermüdlichen Einsatz beeindruckt.

Der US-Börsenindex Dow Jones hat erstmals die historische Marke von 40.000 Punkten überschritten. Diese Rekordrally an den US-Börsen wurde durch positive Quartalszahlen der im Dow gelisteten Unternehmen und Spekulationen auf eine Zinssenkung der US-Notenbank Fed angetrieben. Historisch betrachtet hat der Dow Jones die Rekorde immer schneller geknackt, mit nur noch jeweils etwa vier Jahren zwischen den Meilensteinen von 10.000, 20.000, 30.000 und 40.000 Punkten. Vor knapp 130 Jahren debütierte der Dow Jones mit zwölf Mitgliedern und spiegelt heute die 30 größten US-Unternehmen wider. Dieser Höhenflug zeigt deutlich die starke Performance der US-Börsen und die positiven wirtschaftlichen Entwicklungen. Die schnelle Abfolge von Rekordmarken deutet auf eine beschleunigte Entwicklung an den Börsen hin, die mit historischen Meilensteinen im Dow Jones verbunden ist.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten