Samstag, 20.07.2024

Kim Kardashian: Renovierung ihrer 70-Millionen-Villa abgeschlossen

Empfohlen

Sophie Neumann
Sophie Neumann
Sophie Neumann ist eine Kulturjournalistin, die mit ihrem breiten Wissen und ihrem feinen Gespür für Ästhetik Leserinnen und Leser begeistert.

Kim Kardashian hat kürzlich die umfassende Renovierung einer 70-Millionen-Dollar-Villa in Malibu abgeschlossen, die zuvor im Besitz des Supermodels Cindy Crawford und ihres Mannes war. Die im Jahr 1944 erbaute Villa erstreckt sich über fast 700 Quadratmeter Wohnfläche und bietet Kim Kardashian und ihren vier Kindern Platz in vier Schlafzimmern und sechs Badezimmern.

Die Renovierung umfasste einen Umbau von einem mediterranen zu einem modernen Look, der durch den Austausch der Dachziegel erreicht wurde. Auf dem 12.000 Quadratmeter großen Grundstück genießt die Villa einen spektakulären Meerblick und verfügt über Annehmlichkeiten wie einen großzügigen Pool und direkten Zugang zum Meer. Zu den luxuriösen Ausstattungsmerkmalen zählen ein Tennisplatz, ein privater Spa und die prominenten Nachbarn wie Leonardo DiCaprio.

Kim Kardashian betrachtet die Villa als ihr ‚Traumhaus‘ und hat eine emotionale Bindung zu dem Anwesen. Ihre Renovierung reflektiert ihren persönlichen Stil und Geschmack im Design und Ausbau des Hauses. Neben dieser Villa besitzt Kim Kardashian auch eine 60-Millionen-Dollar-Villa in Hidden Hills.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten