Samstag, 20.07.2024

Dick Schoof: Ehemaliger Geheimdienstchef strebt nach Amt des Premierministers der Niederlande

Empfohlen

Theresa König
Theresa König
Theresa König ist eine talentierte Nachwuchsredakteurin, die mit ihrer Kreativität und ihrem frischen Blick auf aktuelle Themen überzeugt.

Die rechtspopulistische Partei PVV hat sich mit drei Partnern auf einen neuen Regierungschef für die Niederlande geeinigt. Der parteilose Beamte und Sicherheitsexperte Dick Schoof soll Mark Rutte als Premierminister ablösen. Die Koalition soll die rechteste Regierung in der Geschichte des Landes sein.

Die Partei für die Freiheit (PVV) wurde stärkste Kraft bei der Parlamentswahl mit 37 Sitzen. Nach Verhandlungen bildete Wilders eine Koalition mit VVD, NSC und BBB. Dick Schoof ist parteilos und war bisher höchster Beamter im Justizministerium. Die Hälfte des Kabinetts soll aus Nicht-Berufspolitikern bestehen.

Die neue Regierung unter Schoof wird voraussichtlich eine strikte Asylpolitik und drastische Einschränkungen der Zuwanderung verfolgen. Die Vereidigung der Regierung wird in etwa vier Wochen erwartet.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten