Dienstag, 16.07.2024

Daimler-Truck-Chef ärgert sich über Gutachten zu Ladenetzen und kritisiert die Wirtschaftsweisen

Empfohlen

Tom Schneider
Tom Schneider
Tom Schneider ist ein Technikjournalist, der mit seinem tiefen Fachwissen und seiner Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu erklären, beeindruckt.

Der Daimler-Truck-Chef Martin Daum hat heftige Kritik an einem Gutachten geäußert, das eine Konzentration auf batterie-elektrische Fahrzeuge empfiehlt. In seiner klaren Stellungnahme zeigte er sich verärgert über die Empfehlungen der Wirtschaftsweisen der Bundesregierung und betonte, dass ein gesunder Menschenverstand bei der Entscheidungsfindung gefragt sei.

„Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Leute, die dieses Gutachten gemacht haben, jemals ein normales Leben geführt haben“, so Daum mit einer Prise Süffisanz. Seine klare Deutlichkeit lässt keinen Zweifel an seiner Ablehnung der Fokussierung auf batterie-elektrische Fahrzeuge. Er fordert eine differenziertere Herangehensweise und setzt sich damit dezidiert gegen die Empfehlung der Regierungsberater ein.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten