Montag, 24.06.2024

Stocherkahnrennen in Tübingen droht wegen hoher Wasserstände am Neckar auszufallen

Empfohlen

Leon Wagner
Leon Wagner
Leon Wagner ist ein vielseitiger Journalist, der mit seinem fundierten Wissen und seiner Fähigkeit, komplexe Themen zu vereinfachen, begeistert.

Das traditionelle Stocherkahnrennen in Tübingen steht in diesem Jahr aufgrund hoher Pegelstände vor einer möglichen Absage. Seit 1956 findet das Rennen auf dem Neckar statt und zieht Tausende Besucher an. Die Organisatoren rechnen mit 10.000 bis 15.000 Besuchern, auch wenn die Absagegefahr besteht. Für die Tübinger markiert das Rennen den Beginn des Sommers und symbolisiert eine langjährige Tradition.

Trotz der Absagegefahr hoffen die Organisatoren auf eine erfolgreiche Veranstaltung, die Tausende von Besuchern anzieht und den Beginn des Sommers für die Tübinger symbolisiert.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten