Samstag, 20.07.2024

Entwicklungsministerin warnt: Sparen hat teure Folgen

Empfohlen

Tom Schneider
Tom Schneider
Tom Schneider ist ein Technikjournalist, der mit seinem tiefen Fachwissen und seiner Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu erklären, beeindruckt.

Entwicklungshilfeministerin Svenja Schulze (SPD) hat in einem Interview eindringlich vor den teuren Folgen des Sparens bei der Entwicklungshilfe gewarnt. Sie betont, dass es notwendig ist, mehr Geld für die Entwicklungshilfe bereitzustellen, um die internationalen Verpflichtungen zu erfüllen. Insbesondere im aktuellen Haushaltsstreit der Ampel-Koalition drängt Svenja Schulze auf eine Erhöhung der Mittel für die Entwicklungshilfe. Dabei zeigt sich, dass es innerhalb der Ampel-Koalition Meinungsverschiedenheiten bezüglich dieses Themas gibt. Svenja Schulze setzt sich jedoch entschieden dafür ein, die Mittel für die Entwicklungshilfe zu erhöhen und betont die Bedeutung dieser Maßnahme für die internationale Zusammenarbeit und Solidarität.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten