Samstag, 20.07.2024

Norwegens riesiges Vorkommen an Seltenen Erden: Eine Einführung

Empfohlen

Elena Fischer
Elena Fischer
Elena Fischer ist eine engagierte Reporterin, die mit ihrem feinen Gespür für soziale Themen und ihrem unermüdlichen Einsatz beeindruckt.

Seltene Erden sind in vielen modernen Technologien wie LEDs, E-Auto-Akkus und Magneten enthalten. Das gr%C3%B6%C3%9Fte Vorkommen in Europa befindet sich in S%C3%BCdnorwegen. Die Gewinnung und Verarbeitung der Seltenen Erden ist jedoch problematisch und mit Umweltauswirkungen verbunden. China dominiert den Weltmarkt f%C3%BCr Seltene Erden und hat seine Dominanz als Druckmittel in Handelsstreitigkeiten eingesetzt.

Details und Fakten: Das gr%C3%B6%C3%9Fte Vorkommen Seltener Erden in Europa befindet sich in S%C3%BCdnorwegen mit 8,8 Millionen Tonnen. Die Gewinnung der Seltenen Erden ist mit Umweltauswirkungen verbunden und die Verarbeitung erfordert komplexe chemische Prozesse. China dominiert den Weltmarkt f%C3%BCr Seltene Erden und setzte die Metalle als Druckmittel in Handelsstreitigkeiten ein.

Schlussfolgerungen und Meinungen: Die Abh%C3%A4ngigkeit von China und die Umweltauswirkungen der Gewinnung und Verarbeitung von Seltenen Erden machen es zu einem geopolitisch und %C3%B6kologisch relevanten Thema. Die EU setzt auf Recycling und abbaubare Vorkommen in Europa, um sich von der Abh%C3%A4ngigkeit von China zu l%C3%B6sen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten